Marketing nach Innen - Was Intrinsische Kommunikation bewirkt.

Updated: Dec 6, 2018

Bild: stock.adobe.com


Intrinsische Kommunikation sind salopp formuliert, Selbstgespräche. Gespräche die den einen Nutzen haben sich entweder mit etwas zu bestätigen oder etwas zu ändern. Im Grunde betreiben wir damit Marketing nach innen. Wir verkaufen uns sozusagen, schlechte Angewohnheiten als gut oder loben uns gedanklich selbst in den Himmel für etwas.



Unternehmen arbeiten nach demselben Prinzip. Vor allem Unternehmen die auf wertvolles Know-how und gute Qualität der personellen Leistung verpflichtet sind. Dass kann die Servicequalität, besondere Fachkompetenzen oder Interkulturelle Zusammenstellungen sein.



Es hat sich herausgestellt, das Unternehmen, die strategisches Marketing nach innen betreiben, von einer höheren Loyalität der Mitarbeiter bei gleichzeitig sinkenden Personaleinzelkosten profitieren. Das ist möglich durch empathischen Führungselementen. Dieser empathische Führungsstil führt zu einem ganzheitlichen Führungsstil im Sinne sämtlicher Stakeholder im Unternehmen. Dieses erhöht das Identifikationsniveau der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Betrieb identifizieren, denken meist somit unternehmerisch, haben einen besseren, empathischen Zugang zu den Kunden und streben Unternehmensziele nachhaltig, aus eigenem Antrieb heraus an, da sie diese Verstehen.


46 views